News

Aprilturnier 2024

Am 13.+14.04.2024 richtete der Ländliche Zucht- und Reitverein Bergische Höhen sein jährliches Aprilturnier aus. Bei schönem Frühlingswetter waren ca. 330 Teilnehmer mit ca. 500 Pferden am Start.

 

Auf dem Springplatz standen am Samstag zuerst die Prüfungen für die jungen Pferde an. Im Anschluss daran folgten noch Springprüfungen der Klasse A bis M*. Sonntag waren Springprüfungen von der Klasse E bis M* im Programm.

 

In der Dressur wurden am Samstag zwei Dressurprüfungen der Klasse L geritten. Am Sonntag folgten Prüfungen vom Reiter-Wettbewerb für die jüngsten Teilnehmer bis zur Dressurreiterprüfung der Klasse M*.

 

Auch die Reiter des gastgebenden Vereins konnten mehrere Siege und Platzierungen erreiten. Julia Neuhoff siegte in einer Clear-Round-Springprüfung der Kl. A* auf Darya. Jacqueline Massin-Meier holte sich mit Shalimar den Sieg in einer Clear-Round-Springprüfung der Kl. A**. Gunnar Wirths platzierte sich mit Quéntchen Glück auf Platz sechs und sieben in Springprüfungen der Kl. L. Anke Reininghaus wurde zweite in einer Springpferdeprüfung der Kl. A* mit Million Dreams.

 

In der Dressur platzierte sich Peter Wurth an zweiter und neunter Stelle in Dressurprüfungen der Klasse L* mit Danzadora. Ute Schmitz belegte Platz fünf mit Belana Ma Belle in einer Dressurprüfung der Kl. L* und Platz 9 mit Dynastie in einer Dressurprüfung der Kl. M*.

 

Ein großer Dank geht an alle Helfer, welche zum Gesamterfolg des Turniers beitragen und ohne die eine Durchführung eines solchen Turnieres nicht möglich wäre.

 

Dieses Turnier ist erst der Start in die Turniersaison beim LZRV Bergische Höhen. Vom 27.-28.07.2024 steht das diesjährige Dressurturnier auf dem Programm. Eine Woche später vom

02.-04.08.2024 folgen die Kempershöher Reitertage. Das Highlight hierbei wird auch in diesem Jahr das traditionelle Ponyrennen welches am Sonntag, dem 04.08.2024 stattfindet.

 

Die vollständigen Ergebnisse des Aprilturnieres finden Sie "hier".

 

Die Ergebnisse der Reiter und Reiterinnen der Bergischen Höhen:

Platz Prüfung Reiter Pferd
2 Springpferdeprfg. Kl. A* Anke Reininghaus Million Dreams
9 Springpferdeprfg. Kl. A* Anika Kausemann

Call me Toni

12 Springpferdeprfg. Kl. A** Anke Reininghaus Million Dreams
1 Clear-Round-Springprüfung Kl. A** Jacqueline Massin-Meier Shalimar M
4 Stilspringprüfung Kl. L Jacqueline Massin-Meier Shalimar M
6 Stilspringprüfung Kl. L Gunnar Wirths Quéntchen Glück
5 Stilspringprüfung Kl. E Samir Mhaibesh Eros fan it Stamhuus
1 Clear-Round-Springprüfung Kl. A* Julia Neuhoff Darya
11 Stilspringprüfung Kl. A* Julia Neuhoff Ladybug
8 Springprüfung Kl. A** Ladybug Darya
7 Springprüfung Kl. L Gunnar Wirths Quéntchen Glück
       
2 Dressurreiterprfg. Kl. L* Peter Wurth Danzadora
5 Dressurreiterprfg. Kl. L* Ute Schmitz Belana Ma Belle
13 Dressurreiterprfg. Kl. L* Julia Neuhoff Darya
9 Dressurprfg. Kl. L* - Trense Peter Wurth Danzadora
5 Dressurprüfung Kl. E Marlene Sütterlin Pekingboy
7 Dressurprüfung Kl. A* Saskia Stötzel Sir Lancelot
9 Dressurreiterprfg. Kl. M* Ute Schmitz Dynastie S

Jahreshauptversammlung 2024

Am Freitag, den 15.03.2024, fand in der Gaststätte Heier Stuben in Marienheide unsere jährliche Jahreshauptversammlung statt. In diesem Rahmen wurden wie in jedem Jahr die erfolgreichsten Reiter des letzten Jahres geehrt.

 

Erfolgreichste Reiterin in der Dressur war Florine Kienbaum. Sie sammelte insgesamt 51 Platzierungen in Dressurprüfungen bis zur Klasse S*** - Grand Prix auf nationalen und internationalen Turnieren.

 

Im Springen war wie im Vorjahr Gunnar Wirths der erfolgreichste Reiter der letzten Saison. Er erritt 23 Platzierungen in Springprüfungen bis zur Klasse M**. Zusätzlich belegte er den zweiten Platz in der großen Tour Springen bei der Kreismeisterschaft.

 

In der Altersklasse der Junioren war wieder Julia Neuhoff die erfolgreichste Reiterin. Sie sammelte insgesamt 29 Platzierungen in Dressurprüfungen bis zur Klasse L, in Springprüfungen bis zur Klasse A* sowie in Vielseitigkeitsprüfungen der Klasse E.

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde auch über die Erhöhung der Gebührenordnung abgestimmt. Nach mehreren Jahren ohne eine Erhöhung der Gebühren ist dies aufgrund der generell gestiegenen Kosten notwendig geworden. Es wurde beschlossen, dass die Kosten für nicht geleistete Arbeitsstunden auf 20 € pro Stunde erhöht werden. Zusätzlich steigt die Beitrag für die Anlagennutzung pro Pferd auf 150 €. Diese Änderungen gelten ab dem 01.01.2025.

 

Übersicht der erfolgreichsten Sportler

Dressur:

1. Florine Kienbaum:

       51 Platzierungen in Dressurprüfungen bis Kl.  S*** -
      Grand Prix (17.848 Punkte)

2. Peter Wurth:

       9 Platzierungen in Dressurprüfungen bis Kl. L** (189 Punkte)

3. Ute Schmitz:

       5 Platzierungen in Dressurprüfungen bis Kl. L* (108 Punkte)

 

Springen:

1. Gunnar Wirths:

       23 Platzierungen in Springprüfungen bis Kl. M**
       (1.181 Punkte)

       2. Platz Kreismeisterschaft Große Tour

2. Arne Christian Wirths:

       12 Platzierungen in Springprüfungen bis Kl. M**
       (506 Punkte)

3. Anke Reininghaus:

       19 Platzierungen in Springprüfungen bis Kl. M* (305 Punkte)

       3. Platz Kreismeisterschaft Große Tour

 

Junioren:

1. Julia Neuhoff:

       17 Platzierungen in Springprüfungen bis Kl. A* (219 Punkte)

       11 Platzierungen in Dressurprüfungen bis Kl. L*

       1 Platzierung in Vielseitigkeitsprüfungen Kl. E

 

 

News:

Besucht uns bei Facebook!  

Schnellzugriff:

Letzte Aktualisierung:

06.05.2024