Wir über uns

Unsere Devise lautet:

Pferdesport soll für jeden erschwinglich sein!

  • Wir sind ein eingetragener Verein und verfolgen keinerlei kommerzielle Interessen
  • Die gesamte Reitanlage befindet sich in Vereinsbesitz und steht allen Mitgliedern jederzeit zur Verfügung
  • Niedrige Mitgliedsbeiträge
  • Kosteneinsparungen durch gemeinsame Arbeitseinsätze aller aktiven Mitglieder

Das sportliche Angebot:

  • Qualifizierter Unterricht für Einsteiger, Fortgeschrittene und Turnierreiter
    • Dressurreiten
    • Springreiten
    • Voltigieren
    • Longenstunden
  • Ferienspaß-Reitkurse
  • Jugendförderung
  • Breitensport
  • Reit- und Voltigierkurse für Erwachsene
  • Kooperation mit der Gesamtschule Marienheide
  • Lehrgänge und Prüfungen für Basispass, Reit-, Longier- und Voltigierabzeichen
  • Intensiv-Lehrgänge in Dressur- und Springreiten sowie Voltigieren mit hochkarätigen auswärtigen Ausbildern, z.B. Olympiareiter, Bundestrainer o.ä.
  • in Planung: Volkshochschulkurse

Veranstaltungen 2018:

  • Frühjahrsturnier
  • Tanz in den Mai
  • Großes Jubiläumsturnier - 50 Jahre Bergische Höhen
  • Große Jubiläumsfeier - 50 Jahre Bergische Höhen
  • Dressur- und Springlehrgänge
  • Voltigier-Turnier und Gruppentreffen
  • Abnahme Basispass, Reit-, Longier- und Voltigierabzeichen
  • Gemeinsame Ausritte
  • Ferienangebote für Kinder und Jugendliche
  • Weihnachtsfeier

 

> siehe Termine

Eine kurze Vereinsdarstellung:

Der Ländliche Zucht- und Reitverein "Bergische Höhen" mit Sitz in Kempershöhe wurde im Oktober 1968 von einigen einheimischen Pferdezüchtern und Reitern gegründet mit der Zielsetzung, einer breiten Bevölkerungsschicht den Reitsport und den Umgang mit Pferden zu ermöglichen. Aus kleinen Anfängen wurde aus den "Bergischen Höhen" mit derzeit knapp 400 Mitgliedern einer der größten oberbergischen Reitvereine. Der Reitverein Bergische Höhen ist Mitglied im Pferdesportverband Rheinland e.V. und Partnerbetrieb der Deutschen Reiterlichen Vereinigung.

 

Die gesamte Reitanlage wurde von den Vereinsmitgliedern in Eigenleistung erstellt und besteht heute aus zwei Reithallen (große Halle 20x50m, kleine Halle 20x40m), Dressurviereck, großem Springplatz und Abreiteplatz. Die inmitten grüner Weiden gelegene Anlage befindet sich in Vereinsbesitz und steht allen Mitgliedern gleichermaßen zur Verfügung.

 

Der Verein unterhält zur Zeit zwei Schulpferde, außerdem stellen zahlreiche Vereinsmitglieder ihre Privatpferde für den Reitbetrieb zur Verfügung.

 

Bei den "Bergischen Höhen" wird von lizensierten Übungsleitern Dressur- und Springreiten für Anfänger und Fortgeschrittene unterrichtet. Über 60 Kinder und Jugendliche trainieren wöchentlich in den Voltigiergruppen

Der Reitverein richtet alljährlich im Juli ein weit über die regionalen Grenzen bekanntes Turnier mit Springprüfungen bis zur Klasse S aus. Mehrere Tausend Zuschauer besuchen die "Kempershöher Reitertage", und die enorme Resonanz der Aktiven von Nachwuchsreitern bis zu namhaften, aus Presse und Fernsehen bekannten Profis spricht für die Beliebtheit der Veranstaltung.

Mit mehr als 30 Prüfungen für alle Leistungsklassen und bis zu 2000 Starts ist das Turnier der "Bergischen Höhen" eines der größten im gesamten Rheinland.

Daneben zählen ein "kleines Turnier" im Frühjahr, Voltigiervorführungen, -turniere und -gruppentreffen, gemeinsame Ausritte, eine Nikolausfeier und vieles mehr zum Jahresprogramm.

Interesse?

Dann könnt ihr euch hier direkt einen Aufnahmeantrag inkl. Infos über Mitgliedsbeiträge und Hallennutzungsgebühr herunterladen!

Aufnahmeantrag inkl. Infos über Mitgliedsbeiträge und Hallennutzungsgebühr
Aufnahmeantrag neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.7 KB

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, jeder ist bei uns herzlich willkommen!

 

Weitere Infos gerne per Email oder telefonisch (siehe Kontakt).

News:

Besucht uns bei Facebook!  

Schnellzugriff:

Letzte Aktualisierung:

14.12.2018, 10:25 Uhr